#Gewinnspiel

Gewinnspiel: Wir verlosen drei Bücher an Lehramtsstudent*innen und angehende Referendar*innen

Uhr

Ab heute verlosen wir bei Facebook und Instagram drei verschiedene Bücher! Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, sag uns einfach in den Kommentaren unter unserem Gewinnspiel-Beitrag auf Facebook oder Instagram, welches Buch Du gerne haben würdest.

Den Beitrag auf Facebook findest Du hier: HIER

Den Beitrag auf Instagram findest Du hier: @fit4ref

Die Teilnahme kann bis Freitag 14.08.2020 um 12:00 Uhr, erfolgen. Die Gewinner werden im Anschluss bekannt gegeben.

Unsere Teilnahmebedingungen findest Du hier: Teilnahmebedingungen

(C) alle Bildrechte liegen beim mvgverlag

„Wer einen Schüler anfasst, steht mit einem Bein im Gefängnis.“ „Lehrer dürfen Schüler nicht anschreien.“ „Das Elternrecht steht über allem.“ Vorurteile und Mythen bestimmen die Vorstellung vieler Eltern und Schüler darüber, was Lehrer dürfen und was nicht. Dabei ist Pädagogen weit mehr erlaubt, als sie selbst vermuten.

(C) alle Bildrechte liegen beim mvgverlag

Ihr Kind hat Schwierigkeiten sich zu konzentrieren und Lernstoff im Gedächtnis zu behalten? Sie haben die Nase voll von permanenten Diskussionen, die regelmäßig in Tränenausbrüchen enden? Sie träumen davon, dass Schulaufgaben zu einer Herausforderung werden, die ihr Kind mit Begeisterung, Leichtigkeit und Erfolg bewältigt? Dann ist die positive Pädagogik genau das Richtige für Sie. Diese einfach umzusetzende Methode lehrt, wie man lernt, sich Lerninhalte einprägt, sie versteht und strukturiert.

(C) alle Bildrechte liegen beim mvgverlag

Was können Eltern tun, wenn der Unterricht ausfällt? Darf der Lehrer die Noten nach Rückgabe der Klassenarbeit ändern? Welcher Zeitraum ist akzeptabel, wenn die Entschuldigung verspätet eintrifft? Viele Eltern wissen nicht, dass ihre Rechte im Schulrecht festgelegt sind. Der erfahrene Schulrechtsexperte Dr. Thomas Böhm erklärt, welche Rechte Eltern haben und zeigt auf, wie sie in Konflikten mit Lehrern ihr Recht einfordern können. So wissen sie, wo ihre Grenzen und Möglichkeiten liegen, damit diese nicht im Schulalltag ausgefochten werden müssen.

Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)