Blog

Tiefen entspannt - mit Autogenem Training

von Admin

Anhaltender Stress, Unruhe und Leistungsdruck belasten den Körper und die Psyche. Wenn man diesen ausgesetzt ist, kann es nach einer gewissen Zeit zu weiteren Belastungen kommen. Viele Menschen berichten von Kopfschmerzen, Schlafproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten und Trägheit. Um es jedoch gar nicht so weit kommen zu lassen oder um die Symptome zu reduzieren, ist Autogenes Training eine hilfreiche Methode. Somit dient es nicht nur einem raschen und wirksamen Abbau von Stress, sondern beugt zusätzlich vielen körperlichen und psychischen Erkrankungen vor.

Wir zeigen dir, worauf es bei der Entspannungstechnik ankommt, und stellen dir Grundübungen sowie ansprechende Tutorials zum Nachmachen vor.

Einen Kommentar schreiben

Sparen und profitieren mit der Fit4Ref-Mitgliedschaft

Jetzt kostenlos anmelden

ISIC-Studentenkarte mit weltweiter Gültigkeit (Normalpreis 15 €)

Zahlreiche Vergünstigungen in über 130 Ländern

Mehr als 56.000 kostenlose Unterrichtsmaterialien

Webinare zu interessanten Themen rund um das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf

Schulhaftpflichtversicherung inkl. Schlüsselverlust der DBV während des Schulpraktikums oder des Referendariats

Kostenlose Anwartschaft "AWFH" der DBV Krankenversicherung

Jetzt kostenlos anmelden

Fit4Ref spendiert seinen Mitglieder Zugriff auf tausende Unterrichtsmaterialien, ein kostenloses Versicherungspaket während des Refs und die ISIC-Karte: Aber das beste ist, dass Fit4Ref für Dich kostenlos ist.

Mehr Infos

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Hi! Hast Du Fragen?

Ist gerade online