#Rezepte #PimpDeinPausenbrot

Eine Bowl voller Vitamine

Uhr
(C) Hermes Rivera / Unsplash

Möchtest du deinem Körper einen wahren Vitamin- und Proteinboostverleihen? Und dabei noch deine Geschmacksnerven anregen? Mit diesen farbenfrohen Buddha Rainbow Bowl gelingt dir das. Paprika, Karotte, Kichererbsen, Avocado und Rotkraut – getoppt mit knusprigen Tofu und cremigen Sesam-Dressing. Naa Appetit bekommen? Dann probier sie direkt aus!

  • Für die Buddha Bowl:

    • 3 Handvoll gemischter Salat
    • 2 Karotten
    • 1 Handvoll Radieschen
    • 1 Handvoll Sojasprossen
    • 1 Handvoll Rotkraut
    • 1 rote Spitzpaprika
    • 1/2 Avocado
    • 200 g Kichererbsen
    • 3 Champignons
    • 200 g Tofu
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Teelöffel Sesam

    Für das Dressing:

    • 3 Esslöffel Tahini
    • 1 Zitrone (ausgepresster Saft)
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • Salz, Pfeffer
  • Salat und Gemüse waschen, kleinschneiden.
  • Öl in eine Pfanne geben und Tofu von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren. Wenn du das Dressing flüssiger magst, etwas Wasser dazugeben.
  • Salat in eine Schüssel geben, Gemüse und Tofu darauf verteilen, Dressing darüber gießen.
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)