#Rezepte #PimpDeinPausenbrot

Hingucker und Energiespender zugleich: Unsere Rohkost-Stulle

Uhr
(C) rusticvegan / Unsplash

Dieser kunterbunte Anblick lässt Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen: Unsere Rohkost-Stulle mit knackigen Möhren, Kohlrabi und Radicchio auf einem würzigem Frischkäse-Aufstrich. Sie versorgt Dich in Deiner Mittagspause mit ausreichend Vitaminen und Energie. Denn je bunter, desto gesünder! Mach’s nach.

  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Estragon
  • 10 ml Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 40 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Möhren (ca. 450 g)
  • 1 Kohlrabi (ca. 350 g)
  • 1 Radicchio (ca. 200 g)
  • 1 kleiner Römersalat
  • 10 Scheiben Roggen-Vollkornbrot
  • 150 g Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  1. Knoblauch schälen. Estragon waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und beides fein hacken.
  2. Knoblauch, Zitronensaft, Honig und Öl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Möhren und Kohlrabi schälen und mit der Küchenreibe grob raspeln. Beides separat mit etwas Salz mischen und gut ausdrücken.
  4. Beide Salate waschen und in feine Streifen schneiden.
  5. Die Salate und das Gemüse jeweils mit etwas Dressing und Estragon mischen.
  6. Brotscheiben nebeneinanderlegen und mit Frischkäse bestreichen.
  7. Brotschreiben nacheinander gleichmäßig mit einer Rohkostmischung belegen und zu zwei Sandwiches stapeln.
  8. Brote mit Papierstreifen umwickeln, zusammenbinden und in der Mitte durchschneiden.
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)