#Rezepte #PimpDeinPausenbrot

Lecker durch die Fastenzeit: Champignon-Gemüsetortilla

Uhr
(C) Melissa Walker Horn / Unsplash

Du möchtest während der Fastenzeit figurbewusster essen, aber nicht aufleckere Gerichte verzichten? Dann machst du mit diesem Rezeptvorschlag alles richtig: Champignon-Gemüsetortilla! Schnell und einfachzubereitet. Die kannst du natürlich nicht nur in der Fastenzeit genießen. Lass es dir schmecken!

Für die Tortilla:

  • 200 g Champignons
  • 100 g rote und gelbe Paprika
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Zucchini
  • 80 g Schalottenwürfel
  • 2 EL gehackte gemischte Kräuter
  • 200 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 ½ EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Eier
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL gerebelter Thymian

 Für den Dip:

  • 180 g Joghurt
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Basilikum
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  1. Den Boden einer Obstkuchenform mit Backpapier auslegen, Rand einfetten und mit Bröseln ausstreuen.
  2. Kartoffeln schälen, säubern, in Scheiben schneiden und in heißem Olivenöl angehen lassen.
  3. Champignons ebenfalls säubern und in Scheiben schneiden.
  4. Paprikaschoten in Blättchen, Staudensellerie und Zucchini in Stücke schneiden, alles in heißem Olivenöl anbraten. Feine Knoblauchwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles etwas abkühlen lassen.
  5. Eier gut verschlagen, dann Sauerrahm zugeben. Chiliflocken und gerebelten Thymian  unterrühren. Schnittlauchröllchen und gehackte Petersilie zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Kartoffeln und Gemüse zur Eimasse geben und gut vermischen.
  7. In die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad rund eine Stunde ausbacken.
  8. Joghurt mit Sauerrahm, Schnittlauchröllchen, gehacktem Basilikum und Chiliflocken gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer separaten Schale füllen.
  9. Die Tortilla in Tortenstücke schneiden und in der Form servieren. Guten Appetit!
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)