#Tipps

So werden deine Nägel wieder schön!

Uhr
(C) Roman Kraft / Unsplash

Die kalten und frostigen Temperaturen haben bei den meisten die Nägel in Mitleidenschaft gezogen. Oft sind sie nicht widerstandsfähig und stark genug, um der Kälte zu trotzen. Die Folge sind brüchige, rissige Nägel und eine trockene Nagelhaut.

Aber dagegen kannst du etwas tun! – und das sogar ohne großen Aufwand mit einfachen Hausmitteln. So sparst du dir den Weg ins meist teure Nagelstudio.

Zutaten:

  • Arganöl
  • Olivenöl
  • Ätherisches Öl aus Zitrone

Zubereitung:

  • Zwei kleine Schüsseln jeweils zur Hälfte mit Arganöl und Olivenöl füllen.
  • Die Mischung leicht erwärmen.
  • Ein paar Tropfen vom ätherischen Öl der Zitrone zufügen.
  • Fingerspitzen 10 bis 15 Minuten eintauchen.

Zutaten:

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenmischen.
  • Mixtur jeweils in die einzelnen Nägel einmassieren.
  • Baumwollhandschuhe über die Hände ziehen und die Creme über Nacht einwirken lassen.
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)