Blog

Stilsicher ins Elterngespräch - mit den Outfit Tipps von Theresa alias @tlinneam

Uhr

Ein kurzer Blick in den Kalender - was steht diese Woche noch an?

Oh je - übermorgen habe ich das Elterngespräch.

Auch wenn das ungute Gefühl im Laufe der Jahre kontinuierlich von Mal zu Mal abnimmt - es ist und bleibt nun mal jedes Mal aufs Neue eine mehr oder weniger aufregende Angelegenheit. Dementsprechend sollte man sich auch genau überlegen, welches Outfit man für diesen Anlass wählt. Kleider machen Leute - so banal und abgedroschen die Aussage ist: sie ist wahr!

Und zwar in zweierlei Hinsicht. Zum einen entscheidet unsere Outfitwahl, welchen Eindruck wir bei unserem Gegenüber hinterlassen. Zum anderen beeinflusst es auch unser Auftreten. Wenn wir uns wohlfühlen in unserer Haut und mit unserem Outfit, treten wir selbstbewusster und sicherer auf. Im Umkehrschluss fühlt man sich schlechter vorbereitet, wenn man sich in seinem Look nicht wohlfühlt.

Aber was ist denn nun das richtige Outfit? Das lässt sich so pauschal natürlich nicht beantworten. Es kommt in erster Linie auf Deinen eigenen Style an. Ich finde es wichtig, dass man den nämlich nicht komplett verleugnet und sich irgendein braves Lehrerlein Outfit überlegt, mit dem man sich dann verkleidet. Genau das kann man als grundlegende Regel formulieren: Verkleide Dich nicht! Zeig, wer Du bist!

Auf der anderen Seite verlangt unser Beruf aber auch eine gewisse Anständigkeit. Ein zu tiefer Ausschnitt, ein zu kurzer Rock oder Hotpants bei Lehrerinnen gehen selbstverständlich gar nicht. Auch wenn ich im Alltag mit destroyed Jeans in die Schule gehe - bei einem Elternabend oder Elterngespräch möchte ich nicht, dass irgendjemand es als respektlos empfindet. Nicht jeder muss Verständnis für diese Art von Fashion aufbringen. Das muss man respektieren oder damit leben, dass es als Provokation aufgefasst werden könnte.

Zusammenfassend lässt sich daher sagen, dass man etwas anziehen soll, was einem gefällt, was einem ein gutes Gefühl gibt und was auch etwas über die eigene Persönlichkeit verrät. Trägst Du gerne Bandshirts? Dann kombiniere es mit einem Blazer. Stehst Du auf Knallfarben oder wilde Muster? Dann mix sie mit etwas Schlichtem. Liebst Du Kleider? Auch kurze Kleider gehen über einer blickdichten Strumpfhose. Bist Du Dir unsicher, was zusammen passt? Kauf Dir tolle Basics, die immer zueinander passen und kombiniere sie mit Accessoires (schöner Gürtel, besondere Ohrringe etc.)

Ich zeige Dir jetzt noch drei meiner Outfits von meinem Instagram Feed aus den letzten Monaten, die ich genauso in der Schule anhatte und auch sofort bei einem Treffen mit Eltern anziehen würde. Sie spiegeln alle meinen Style wieder.

Auf dem ersten Bild siehst Du meinen liebsten Lehrerlook: Jeans mit coolem Shirt und Blazer. Blazer besitze ich in allen Farben des Regenbogens - darüber könnte ich Dir auch mal mehr erzählen.

Jetzt aber Outfit Nummer 2: Basics sind hier das Motto. Eine coole Jeans mit weißem Shirt und dazu dann ein Farbklecks, der meine Persönlichkeit zeigt.

Auf dem dritten Bild ein braver Blümchenrock mit Pulli und als Fashionstatement: Doc Martins Boots.

Wenn Du noch mehr Outfitinspos fürs Lehrerleben brauchst - schau doch auf meiner Instagram Seite vorbei :-) Da kannst Du mich auch gerne mit Fragen oder Deinen Fotos bombardieren, falls Du meine Meinung zu Deinen Looks möchtest.

Mehr zu Theresa

Theresa ist 35 Jahre alt, hat schwedische und tschechische Wurzeln und zu Beginn ihrer Lehramtsausbildung Grund- und Hauptschullehramt in Heidelberg studiert. Mittlerweile ist sie Grundschullehrerin einer 4. Klasse. 

Wenn Du ihr Instagram Profil @tlinneam besuchst, wird Dir eins schnell bewusst. Sie liebt Mode! Daher bezeichnet sie sich selbst als einen absoluten Fashion und Beauty Junkie. Lass Dich von ihren kreativen, modernen Outfits inspirieren und erlebe zudem, wie sie neben der Schule noch ihren Familienalltag mit zwei Kindern managt. Hier geht es direkt zu ihrem Profil: @tlinneam

Einen Kommentar schreiben

Sparen und profitieren mit der Fit4Ref-Mitgliedschaft

Jetzt kostenlos anmelden

ISIC-Studentenkarte mit weltweiter Gültigkeit (Normalpreis 15 €)

Zahlreiche Vergünstigungen in über 130 Ländern

Mehr als 56.000 kostenlose Unterrichtsmaterialien

Webinare zu interessanten Themen rund um das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf

Schulhaftpflichtversicherung inkl. Schlüsselverlust der DBV während des Schulpraktikums oder des Referendariats

Kostenlose Anwartschaft "AWFH" der DBV Krankenversicherung

Jetzt kostenlos anmelden

Fit4Ref spendiert seinen Mitglieder Zugriff auf tausende Unterrichtsmaterialien, ein kostenloses Versicherungspaket während des Refs und die ISIC-Karte: Aber das beste ist, dass Fit4Ref für Dich kostenlos ist.

Mehr Infos

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Hi! Hast Du Fragen?

Ist gerade online