#Rezepte #PimpDeinPausenbrot

Stulle Deluxe: Hähnchen-Sandwich mit Bacon und Spinat

Uhr
(C) eilivaceron / Unsplash

Damit sich ein echtes Sandwich auch zu Recht so nennen darf, muss es schon etwas mehr zu bieten haben als nur eine Scheibe Käse zwischen zwei Toast-Ecken. Daher sorgen wir mit unserem Rezept für Abhilfe! Belegt mit einem saftigen Hähnchenbrustfilet, Bacon und Spinat zauberst Du Dir ein Pausenbrot, das seinem Namen alle Ehre macht. Es lässt sich prima einen Abend vorher vorbereiten und macht Dich in der anstehenden Mittagspause satt und glücklich. Probier's aus und lass es Dir schmecken. 

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Öl
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer 
  • 10 Scheiben Bacon
  • 3 EL Pflaumenmus
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Mozzarellakugeln
  • 100 g Salat (z. B. frischer Blattspinat)
  • 1 Ciabatta
  1. Hähnchenbrustfilet in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten. Kräftig mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden.
  2. Bacon in der selben Pfanne kross braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Pflaumenmus und Crème fraîche zu einer Sauce verrühren und mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
  4. Mozzarellakugeln in Scheiben schneiden.
  5. Salat (z. B. frischer Blattspinat) waschen und trocknen.
  6. Ciabatta aufschneiden, beide Seiten mit Sauce bestreichen, mit Hähnchenfleisch und Bacon belegen. Die restliche Sauce darübergeben. Den Mozzarella und den Spinat draufgeben und das Ciabatta zuklappen. Das Brot in 4 Sandwiches schneiden.
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)