#Rezepte #PimpDeinPausenbrot

Süße Früchte können auch herzhaft!

Uhr
(C) dawwito / Unsplash

Eeeendlich Frühling! Das heißt Erdbeerzeit! Und dass die süßen Früchte nicht nur Dein Dessert oder Müsli aufpimpen können, sondern auch perfekt in herzhafte Gerichte passen, stellen sie in unserem Schichtsalat unter Beweis. Zusammen mit knackigem Rucola, würzigem Feta und Croûtons wandern unsere Lieblingsbeeren in ein Einmachglas und warten darauf, von Dir in Deiner Mittagspause genussvoll gegessen zu werden.

  • 4 TL Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • 60 g Walnusskerne
  • 4 Scheiben Pumpernickel
  • 2 TL Butter
  • 2 Messerspitzen Cayennepfeffer
  • 200 g Feta
  • 160 g Salat, z.B. Rucola
  • 250 g Erbeeren
  1. Balsamico-Essig mit Honig und Olivenöl verquirlen. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Walnusskerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne anrösten und grob hacken.
  3. Pumpernickel in mundgerechte Stücke schneiden, in Butter anrösten und den Cayennepfeffer darübergeben. Kurz mitrösten und aus der Pfanne nehmen.
  4. Feta würfeln.
  5. Salat waschen und trocken schleudern.
  6. Erdbeeren waschen und halbieren.
  7. Die Zutaten in gut verschließbare Gläser schichten: ganz unten das Dressing, anschließend Erdbeeren, dann nach und nach den Käse, Salat, Brotwürfel und Wallnusskerne.
Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)