Bundesland-Guide

Lehramtsausbildung in Hessen

Studium

Studienform: Staatsprüfung, Bachelor und Master (nur Lehramt an beruflichen Schulen)

Lehramtstypen:

  • Lehramt an Grundschulen
  • Lehramt an Haupt- und Realschulen
  • Lehramt an Gymnasium
  • Lehramt an beruflichen Schulen
  • Lehramt an Förderschulen

Detailinformationen: Go4it!

Vorbereitungstests: Go4it!

Ergebnis Vorbereitungstest relevant für Zulassung (bundeslandspezifisch): nein

Hessen

Praxisphasen & Vorbereitungsdienst

Praxisphasen:

Orientierungspraktikum

Betriebspraktikum

Schulpraktische Studien I

Schulpraktische Studien II

Praxissemester (Erprobungsphase)

Vorbereitungsdienst (Dauer in Monaten): 21
Einstellungstermine Vorbereitungsdienst: 01.05. und 01.11.

Schriftliche Hausarbeit im Vorbereitungsdienst:

Pädagogische Facharbeit (Analyse und Lösungsvorschlag eines pädagogischen Problems); 20-40 Seiten (mit Anhang)
Bewerbung Vorbereitungsdienst: Go4it!

Tipp:

  • Eine Übersicht über Praktikumsplatzbörsen findest du hier: Go4it!
  • Eine Übersicht über Referendariatsbörsen findest du hier: Go4it!

Lehrer/In in Hessen

  • Arbeitsmarktsituation/voraussichtlicher Einstellungsbedarf: Go4it!
  • Weitere Informationen / Vergleich mit anderen Bundesländern: Go4it!

Recht, Versicherung, Bezüge

Rechtliche Grundlage: Hessisches Lehrerbildungsgesetz: Go4it!
Altershöchstgrenze für die Verbeamtung: 50
Krankenversorgung: Beihilfe, 50% ambulant und zahnmedizinisch, 65% stationär
Anwärterbezüge: Neuverbeamtung: Go4it!          Überleitung: Go4it!
Durchschnittliche Bezüge nach dem Referendariat (A13): 59.500,65 € (Quelle / Stand: DGB Besoldungsreport 2016)

Zentren für Lehrerbildung

  • Universität Frankfurt: Go4it!
  • Universität Gießen: Go4it!
  • Universität Marburg: Go4it!
  • Technische Universität Darmstadt: Go4it!
  • Universität Kassel: Go4it!

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Hi! Hast Du Fragen?

Ist gerade online