Einkaufstipps fĂŒrs Referendariat: Um diese Hilfsmittel kommen Lehrer*innen nicht herum

Uhr

Du hast es sicherlich schon von vielen gehört: Das Referendariat ist oft stressig. Um dir den Start ins Referendariat zu erleichtern, solltest du dich gut vorbereiten und auf die richtigen Hilfsmittel fĂŒrs Referendariat setzen. Denn damit bist du nicht nur fĂŒr jede Situation gut gewappnet, sondern kannst oft auch Zeit sparen. Wir zeigen dir, welche Must-haves es fĂŒr angehende LehrkrĂ€fte gibt und warum sie dir den Schulalltag erleichtern.

©Polina Kovaleva / Pexels
Einkaufstipps fĂŒrs Referendariat

Organisation ist alles: Gute Alltagshelfer

Im Schulalltag kann eine gute Organisation entscheidend sein. Wer kennt es nicht, wenn man einen Stift sucht, obwohl er schon lĂ€ngst in der eigenen Hand liegt? Manchmal kommt das Gehirn einfach nicht hinterher. Um ihm die Arbeit zu erleichtern, gibt es zum GlĂŒck einige Alltagshelfer.

Wenn du deinen Arbeitsplatz aufrĂ€umst und ordentlich hĂ€ltst, schafft das oft mehr Freiraum im Kopf und hilft dir dabei, konzentrierter zu arbeiten. Zum einen schaffst du das mit einem Ordnungssystem am Arbeitsplatz und auf deinem Computer. Zum anderen können dir darĂŒber hinaus einige Hilfsmittel im Referendariat helfen, den Überblick zu behalten.

Unser Tipp: Das Referendariat wirft bei den meisten viele Fragen auf: Wie kriege ich einen Referendariatsplatz? Wie lÀuft das Ref eigentlich ab? Wie viel verdiene ich im Ref? In unserem Ref-Guide findest du Antworten auf all deine Fragen sowie hilfreiches Insider-Wissen.

Einkaufsliste fĂŒr deine Hilfsmittel im Referendariat

Um dir deine Vorbereitung aufs Referendariat zu erleichtern, haben wir eine Einkaufsliste erstellt. Zudem zeigen wir dir, worauf du bei der Auswahl der Utensilien fĂŒr den Schulalltag achten solltest.

Unser Tipp: Informiere dich vor dem Einkauf, welche Hilfsmittel von der Schule gestellt werden. Ebenso ist es sinnvoll, herauszufinden, womit deine Schule ausgestattet ist. Gibt es beispielsweise eher Whiteboards als klassische Tafeln, brauchst du die entsprechenden Stifte und keine eigene Kreide.

Einkaufstipps fĂŒrs Referendariat
Abbildung 1: Einkaufsliste: Hilfsmittel fĂŒrs Referendariat

Lehrerkalender

Ein essenzielles Hilfsmittel fĂŒr Lehrer*innen ist ein Schulplaner. Damit kannst du nicht nur alle Termine und Fristen in den Kalender eintragen, sondern profitierst zusĂ€tzlich von weiteren Eigenschaften. Lehrerkalender enthalten beispielsweise Klassenlisten, Notenlisten und Seiten fĂŒr die Unterrichtsvorbereitung.

Korrekturstifte

Neben FĂŒller, Kulli und Bleistift solltest du dir rote Korrekturstifte anschaffen. Das können beispielsweise Fineliner, Kugelschreiber oder Permanentmarker sein. Ein wichtiges Kriterium ist dabei die Ergonomie: Achte darauf, dass der Stift gut in der Hand liegt und gleichmĂ€ĂŸig schreibt.

Kreide und Kreidebox

Kreide wird meist von der Schule gestellt. Trotzdem kann eine gefĂŒllte, eigene Kreidebox praktisch sein. Wenn die Kreide im Klassenzimmer mal ausgeht, stehst du nicht mit leeren HĂ€nden da und kannst den Unterricht ohne Unterbrechung fortfĂŒhren. Übrigens kannst du mit Kreidehaltern vermeiden, den ganzen Tag lang mit staubigen HĂ€nden rumzulaufen.

Ordner und Mappen

Um Unterrichtsreihen vorzubereiten, musst du das zugehörige Unterrichtsmaterial irgendwo unterbringen. DafĂŒr solltest du dir geeignete, stabile Ordner anschaffen. Überlege dir ein Ordnungssystem fĂŒr deine Unterlagen, damit du in deinem Aktenregal nicht lange nach dem richtigen Ordner suchen musst. Beschrifte sie beispielsweise im gleichen Schema oder nutze unterschiedliche Farben.

Große Ordner passen in der Regel nicht gut ins GepĂ€ck fĂŒr den Schultag. Um die benötigten Unterrichtsmaterialien mitzunehmen, brauchst du passende Mappen. Darin kannst du Kopiervorlagen, ArbeitsblĂ€tter, Folien fĂŒr einen Projektor und vieles mehr sammeln. Nutze unterschiedliche Farben fĂŒr deine UnterrichtsfĂ€cher, um die Mappen leichter voneinander zu unterscheiden.

Lehrertasche oder Lehrerrucksack

Egal ob die klassische UmhĂ€ngetasche aus Leder oder ein praktischer Rucksack, deine Lehrertasche ist dein treuer Begleiter durch den Schultag. Deshalb sollte sie zum einen zu deinen BedĂŒrfnissen passen. Wer jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule fĂ€hrt, sollte beispielsweise lieber auf einen wasserdichten Rucksack setzen.

Zum anderen sollte die Tasche ausreichend Platz bieten. Besonders Taschen mit FĂ€chern sind praktisch, um deine Sachen leichter zu sortieren und immer griffbereit zu haben.

Hardware fĂŒr Lehrer*innen

Lehrer*innen arbeiten viel am Computer, um beispielsweise ihre Unterrichtsmaterialien vorzubereiten. Damit du deine digitalen Dokumente sicher ablegen kannst, solltest du dir eine externe Festplatte anschaffen. Die Festplatte sollte mindestens 500 GB SpeicherkapazitĂ€t haben. Je grĂ¶ĂŸer der Speicherplatz, desto lĂ€nger hast du etwas davon.

Im Schulalltag ist zudem ein USB-Stick unerlĂ€sslich. Falls du mal eine Kopiervorlage zu Hause vergessen hast, kannst du sie ĂŒber den USB-Stick einfach neu ausdrucken.

Hustenbonbons

Egal ob im Klassenzimmer oder auf dem Schulhof: Deine Stimme ist immer im Einsatz. Das kann schnell zu einer Belastung fĂŒr die StimmbĂ€nder werden. Schnelle Linderung versprechen Hustenbonbons. Deshalb solltest du immer welche in deiner Lehrertasche haben.

Kaffeebecher

Ein Kaffee oder Tee ist fĂŒr viele ein Lichtblick am Morgen und kann auch zwischendurch ein echter Genuss sein. Wenn die Zeit aber knapp wird und man die Tasse stehen lassen muss, kann das ganz schön frustrierend sein. Mit einem Kaffeebecher bist du bestens gewappnet und kannst dir dein GetrĂ€nk auch unterwegs schmecken lassen. Aber Achtung: Achte darauf, dass der Deckel verschließbar und dicht ist, damit nichts daneben geht.

Grundausstattung fĂŒr Referendar*innen

Zur Grundausstattung fĂŒr Lehrer*innen gehört ein zuverlĂ€ssiger PC, Laptop oder Tablet, damit du deinen Unterricht von zu Hause aus gut vor- und nachbereiten kannst. Weitere nĂŒtzliche GegenstĂ€nde sind zum Beispiel ein Drucker, NotizbĂŒcher, Bastelmaterialien, ein Locher und ein Tacker. Da du im Homeoffice viel Zeit am Schreibtisch verbringst, solltest du in einen guten Schreibtischstuhl investieren.

Nice-to-have: Es gibt noch einige weitere Utensilien, die du vielleicht, aber nicht zwangslĂ€ufig gebrauchen kannst. Dazu zĂ€hlen zum Beispiel Magnete, Klebegummi, Whiteboard-Stifte, ein Laserpointer fĂŒr PrĂ€sentationen oder lustige Stempel fĂŒr die Grundschule. Das hĂ€ngt jedoch ganz davon ab, wie du deinen Unterricht gestaltest und wie deine Schule ausgestattet ist.

Fazit: Erleichtere dir den Schulalltag mit sinnvollen Hilfsmitteln

Neben der typischen Grundausstattung fĂŒrs Homeoffice gibt es einige Hilfsmitteln, die Lehrer*innen und Referendar*innen das Leben erleichtern. Dazu gehören ein guter Lehrerkalender, ergonomische Korrekturstifte, eine zuverlĂ€ssige Lehrertasche, Hustenbonbons und vieles mehr. Mit unserer Einkaufsliste kannst du zu Beginn deines Referendariats fĂŒr Ordnung sorgen und bist bestens fĂŒr den Schulalltag ausgestattet.

Kommentare
Es gibt noch keine Kommentare. Mach den Anfang! ;)